Bild fuer Ortsvereine
AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Umgebung e.V.


Aktuelles

Meldung vom: 19.09.2018

Herbstgespräch am Mittwoch, 24.10.2018

AWO OV Höhenkirchen-Siegertsbrunn u.U. e.V. – Herbstgespräch am Mittwoch, 24.10.2018

Im Rahmen der vom AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn alljährlich durchgeführten Herbstgespräche wird in diesem Jahr das Thema ‚Unsere Rentenversicherung: Grundlagen – Alternativen – Perspektiven‘  behandelt. Der AWO Ortsverband konnte hierzu als Experten Herrn Alfred Eibl gewinnen, der Versichertenberater bei der Deutschen Rentenversicherung ist. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 24.10.2018 ab 19 Uhr im Pfarrsaal Mariä Geburt der Katholischen Kirche in der Schulstraße statt. Der Vortrag mit anschließender Diskussion wendet sich an alle ArbeitnehmerInnen aller Altersklassen.

Meldung vom: 18.09.2018

Busausflug am Sonntag 21.10.2018

AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn u.U. e.V. – Busausflug  am Sonntag  21.10.2018

Am Sonntag, dem 21.10.2018 veranstaltet der AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn u.U. einen ganztägigen Busausflug nach Valley in das Orgelzentrum.

Neben einer Führung durch das Kultur- und Orgelzentrum wird auch ein Orgelkonzert besucht. Als Stärkung ist eine Mittagseinkehr im Bräustüberl Valley vorgesehen. Der persönliche Kostenbeitrag beträgt 18 Euro plus Mittagessen.

Weitere Informationen und Teilnahmemeldungen über den AWO-Kontakt  (E-Mail:  priska.weber@t-online.de,  Telefon:  08102/729960, bzw.  015226229295).

Meldung vom: 18.09.2018

Meldung des Tages - Tanzkaffee am Sonntag, den 7. Oktober

Meldung vom: 17.06.2018

Meldung des Tages

AWO HöSi Straßenfest 24062018 

Straßenfest in Höhenkirchen-Siegertsbrunn am
Sonntag, den 24.06.2018 von 11 – 18.00 Uhr
… auch wir sind mit einem Informationsstand mit AWO – Pavillion und vielen Aktionen vertreten!

Einfach vorbeikommen…alle sind herzlich willkommen!

Ihre AWO Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Meldung vom: 03.04.2018

Meldung des Tages

AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Umgebung e.V. – Teilnahme am Schützencup

Der AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn nahm erstmalig am Jubiläums- Schützencup 2018 der Schützengesellschaft Frohsinn Höhenkirchen teil.

Es traten hierbei 18 Mannschaften der unterschiedlichen Ortsvereine mit jeweils 4 Personen gegeneinander an. Obwohl die Schützinnen und Schützen des AWO OV wenig bis keine Erfahrung im Umgang mit dem Luftgewehr hatten, konnte doch angesichts des hohen Gesamtniveaus des Wettbewerbs ein respektabler 13. Platz erreicht werden. Schließlich stand als Beitrag zur verstärkten Integration der AWO in das Gemeindeleben auch das gesellige Beisammensein im Vordergrund.

Alle Beteiligten hatten großen Spaß an der Veranstaltung, so dass auch 2019 eine Teilnahme des AWO OV beschlossen ist.

Meldung vom: 06.03.2018

Meldung des Tages

AWO Höhenkirchen-Siegertsbrunn lädt zum

Tanzkaffee

Für alle die klassischen Standardtänze wie langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, Foxtrott, Slowfox und Quickstep, etc. lieben!

Sonntag, 15.04.2018

14.30 – 17.00 Uhr

Eintritt frei!

Ort: Gasthaus Franz Inselkammer – Gut Siegertsbrunn im Saal, 1. Stock, Hohenbrunner Straße 8, Siegertsbrunn

Bewirtung: Kuchen, Kaffee, Getränke, etc.

Tanzmusik: Wolfgang Oettl und Franz Heiss

Veranstalter: AWO OV Höhenkirchen-Siegertsbrunn u.U. e.V.

Meldung vom: 15.02.2018

Meldung des Tages

Demenzfreundliches Höhenkirchen-Siegertsbrunn

„Darf ich bitten …..“

zum

TANZ IM MAI

am Freitag, den 04.05.2018 von 15.00 – 17.00 Uhr

im Pfarrzentrum Mariä Geburt (Schulstraße 11 in Höhenkirchen-Siegertsbrunn)

laden wir alle SeniorInnen und Menschen mit und ohne Demenz herzlich ein.

Mit leckeren Kuchen, Kaffee und Tee freuen wir uns auf einen beschwingten Nachmittag. Das Duo Micha & Yannick wird uns mit Schlagern, Oldies und Evergreens musikalisch unterhalten.

Wenn Sie einen Fahrdienst benötigen, holen wir Sie gerne von zuhause ab. Rufen Sie beim Ambulanten Senioren Service 08102/78444-25 an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei! Ihre AWO Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Meldung vom: 29.11.2017

Meldung des Tages

Am 2./3. Dezember 2018 findet in Höhenkirchen.Siegertsbrunn der Christkindlmarkt statt.

 

Meldung vom: 15.10.2016

Meldung des Tages

Herbstgespräche der AWO – Vortragsabend zum Thema „Elternunterhalt“

Vortrag am Montag, 7. November 2016, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Mariä Geburt, Schulstraße 11, in Höhenkirchen-Siegertsbrunn

HerbstgesprächUnter dem Motto „Herbstgespräche der AWO“ bietet der Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn einen Vortragsabend zum Thema „Elternunterhalt“ an.
In fast jeder Familie steht das Thema Pflege irgendwann einmal auf der Tagesordnung. Die Finanzierung der Versorgung von unterstützungs- und/oder pflegebedürftigen Familienangehörigen ist dabei ein zentraler Punkt. Ob Heimkosten oder die Versorgung im eigenen Zuhause mit „Hausnotruf“, „Essen auf Räder“, „Zuzahlungen“ zu teuren Medikamenten, etc. – oft übersteigen die notwendigen Zahlungen die Renteneinkommen der zu versorgenden Menschen.
Der Themenabend der AWO informiert über folgende Fragen:
Wer kann von wem in welcher Höhe Elternunterhalt geltend machen?
Wie wird Elternunterhalt berechnet?
Wann ist ein Elternteil bedürftig?
Wie werden die Einkommen zur Berechnung des Elternunterhaltes ermittelt?
Welches Vermögen wird zum Elternunterhalt herangezogen?
Diese und weitere Fragen beantwortet die Familienrechtsanwältin Daniela Pinker-Leonpacher in ihrem Vortrag am Montag, 7. November 2016, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Mariä Geburt, Schulstraße 11, in Höhenkirchen-Siegertsbrunn.
Der Eintritt ist frei!

Meldung vom: 01.05.2016

Meldung des Tages

AWO Ortsverband Höhenkirchen-Siegertsbrunn erstmals beim Straßenfest

 

Mit bester Laune trotzten die Mitglieder und Sympathisanten des AWO Ortsvereines Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Umgebung den Wetterkapriolen beim diesjährigen Straßenfest. Zum ersten Mal war die AWO bei der alljährlich stattfindenden Veranstaltung mit dabei und stieß bei den Besuchern auf Interesse und Neugier. In persönlichen Gesprächen informierte der Ortsverband über bestehende Einrichtungen und zukünftige Projekte. Viele staunten nicht schlecht, wie breit aufgestellt die AWO mit ihren Einrichtungen und Aktivitäten ist und wie weitreichend ihr Angebot. Mit Hilfe von Informationstafeln und Infomaterial konnten sich die Besucher ein Bild über die Arbeit und die Einrichtungen der AWO vor allem im Ortsverband machen.
Als örtliche Einrichtung präsentierten sich die Waldkindergärten mit selbst gebastelten Ausstellungsstücken wie Flugzeugen aus Holz und gefilzten Pilzen im Holztöpfchen. Max Wagmann, 1. Vorsitzender des AWO Kreisverbandes München-Land, schleppte dicke Baumstämme an, an denen die Kinder ihr handwerkliches Geschick beim Nageln erproben konnten. Nicht nur die Jungs waren fleißig am Hämmern, auch Mädchen schafften es, die acht Zentimeter langen Nägel ins Holz zu schlagen. Viel Kreativität zeigten die Kinder auch beim Bemalen von AWO-Stofftaschen. Unterstützt wurden sie dabei von der stellvertretenden Ortsvorsitzenden und Erzieherin Christine Weirauch.
Insgesamt war die Stand-Aktion ein voller Erfolg, so die Ortsvorsitzende Priska Weber. Sowohl die konstruktiven Gespräche und Anregungen als auch die positive Unterstützung bestätige die weitreichende Wirkung der AWO-Arbeit. Sie bedankte sich bei allen, die für den Erfolg des AWO-Standes gesorgt haben.