Bild fuer Kindertageseinrichtungen
Kindertagespflege


Derzeit finden keine Fortbildungen statt.

Veranstalter und Veranstaltungsort (außer es ist anders ausgewiesen):

AWO-Kindertagespflege

Hauptstraße 43

85579 Neubiberg

089 / 72 63 20 57

kindertagespflege@awo-kvmucl.de

 

April 2020

 

Mittwoch, 01.04.2020   19:00 bis 21:30 Uhr (3UE)   20,00 € (abgesagt bzw. verschoben)

 

Die Entwicklung des Gehirns verstehen und Resilienz fördern

Referentin: Monika Thier, Systemische Paar- und Familientherapeutin, Montessoripädagogin

 

Warum sind die ersten Lebensjahre so entscheidend für die Entwicklung unseres Gehirns?

Warum fällt es manchen Menschen im späteren Leben schwer, Stress zu bewältigen und die eigenen Impulse im Griff zu behalten?

An diesem Abend gehen wir nochmals in die so große Wichtigkeit einer guten und feinfühligen Betreuung in der frühen Kindheit.

Wir schauen uns die Stellschraube Gehirn an und wie eine Persönlichkeit entsteht. Dabei richten wir das Augenmerk auch auf die Resilienzfähigkeit, die Fähigkeit mit schwierigen und herausfordernden Situationen umgehen zu können.

 

 

 

Dienstag, 21.04.2020  19:00 bis 21:30 Uhr (3 UE)   15,00 €

 

Kompetenzorientierter Gesprächskreis – Praxisberatung (abgesagt bzw. verschoben)

Referentin: Alexandra Gutknecht, Fachberatung AWO-Kindertagespflege

 

Tageseltern tauschen sich miteinander aus über alles, was sie in ihrem beruflichen Alltag bewegt und beschäftigt.

 

 

 

Samstag, 25.04.2020   09:00 bis 15:30 Uhr (8UE)   50,00 €

 

Gesundheitsförderung für Kindertagespflegepersonen – Wie kann ich mir meine Gesundheit erhalten? (abgesagt bzw. verschoben)

Referent: Reinhard Hollunder, Dipl.-Psychologe, Coach, Leitung von Yogakursen unter besonderer Berücksichtigung der körperlichen Rückenentlastung

Kursort: Pfarrheim Rosenkranzkönigin, Kaiserstr. 4 A, 85579 Neubiberg

 

Körperliche und seelische Gesundheit sind Grundlage auch unserer Zuwendung zu den Kindern.
Kinder erfassen sehr schnell, wie gut es uns geht und wie wir gestimmt sind.
In diesem Seminar geht es um die ganzheitliche Förderung der Gesundheit, um das Wissen und Erfahren der Zusammengehörigkeit der körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte.
In diesen 3 Bereichen wollen wir an diesem Samstag miteinander üben:
1. Im körperlichen Loslassen von Verspannungen und Einseitigkeiten.
Dazu dienen uns gezielte Körperübungen und Körperwahrnehmungen: z.B. Wirbelsäulen-
und Gelenkentlastung; Rückenstärkung
2. Im Erfahrungsaustausch mit jeweils zeitlich begrenzten theoretischen Inputs, wie wir welche
Überlastungen vermeiden können
3. In Ruhe-Übungen in denen wir unsere Lebendigkeit zum Schwingen bringen, u.a. auch mit
Selbstmassage oder auch der von anderen.

Bitte mitbringen:

Isomatte (rutschfest)
Leggings oder Trainingssachen, die sowohl wärmen als auch geschmeidige Bewegungen zulassen
Decke
Rutschfeste Socken
Schreibunterlage

 

 

Mai 2020

Dienstag, 19.05.2020   18:30 bis 20:30 Uhr (2 UE)   35,00 €

 

Eigene Kraftquellen erschließen – Trommeln für die Seele (abgesagt bzw. verschoben)

Referent: Rudi Bauer, Multipercussion Artist & Coach, Dozent im Fachbereich Elementare Musikpädagogik/Percussion

Kursort: Pfarrheim Rosenkranzkönigin, Kaiserstr. 4 A, 85579 Neubiberg

 

„Der Spaß und die Energie beim Trommeln ist für alle ein neues und frisches Erleben von Miteinander. Motivation, Kreativität, das Anpacken und Lösen unbekannter Herausforderungen, der gemeinsame Schaffensprozess bis hin zu einem ungeahnten Ergebnis und das ein oder andere schlummernde Talent, alles wird auf spielerische Weise neu entdeckt und gefördert.“ Jeder Teilnehmer schult unbewusst und spielerisch Koordination und Konzentration und bekommt neuen Schwung für die tägliche Arbeit mit den Kindern.

 

 

Juni 2020

 

Donnerstag, 18.06.2020   19:00 bis 21:30 Uhr (3UE)   15,00 €

 

Bilderbücher damals und heute

Referentin: Birgit Hollunder, Dipl.-Sozialpädagogin, päd. Mitarbeiterin der AWO-Kindertagespflege

 

„Ein Kind ist auf hundert gemacht, hat hundert Sprachen, hundert Hände,

hundert Gedanken, hundert Weisen, zu denken, zu spielen und zu sprechen.“

 

Unter diesem Motto wollen wir Literatur betrachten, auf die Sprachentwicklung der Kinder eingehen und schauen, mit welchen Methoden wir Kindern „literacy“ nahe bringen können.

 

 

Oktober 2020

 

Mittwoch, 07.10.2020   19:00 bis 21:30 Uhr (3UE)   20,00 €

 

Singend durch die Jahreszeiten – Herbst/ Winter

Referentin: Eva von Grotthuss, staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin

 

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen“

(Yehudi Menuhin – Violinvirtuose)

Oft können wir die Kinder durch Singen besser erreichen als durch Sprechen. Sie fühlen sich aufgehoben, und es gibt ihnen Sicherheit, wenn wir sie mit Liedern durch den Alltag begleiten. Spielerisch erlernen sie Sprache und Kultur. Und vor allem bereitet ihnen Musik einen Riesenspaß!

 

Kursinhalte:

  • Theorie: Was muss ich beachten, wenn ich mit Kindern singe?
  • Methodik: Wie bringe ich einer Kindergruppe ein Lied bei?
  • Praxis: Bewegtes Singen, Rituallieder, Spontanes Singen

 

 

 

Für die Aufnahme in unseren E-Mail-Verteiler nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

Fortbildungsprogramm als pdf downloaden: Fortbildungen 2020

Anmeldeformular: Anmeldung 2020

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung:
AWO Kindertagespflege-AGB’s 2019
Datenschutzerklärung 01-2019

 

Informationen unter: 089 / 72 63 20 57

Anmeldung nur schriftlich unter: kindertagespflege@awo-kvmucl.de oder per Post.