Bild fuer Kindertageseinrichtungen
Eltern-Kind-Initiative Zwergerlstube


Unser Angebot

Eltern-Kind-Gruppen

In den Eltern-Kind-Gruppen treffen sich gleichaltrige Kinder mit ihren Müttern oder Vätern einmal wöchentlich in einer festen Gruppe zum Spielen, Singen, Ratschen, Brotzeit machen und Spaß haben. Es gibt kein fixes Programm, alle Aktivitäten entwickeln sich je nach Lust und Laune der Gruppenmitglieder. Eine ideale Gelegenheit, andere Mamis aus der näheren Umgebung kennenzulernen!!

 

Spielkreis

Der Spielkreis ist eine von drei Betreuerinnen geleitete Spielgruppe, die Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 8:00 Uhr bis 11:15 Uhr stattfindet. Hier wird nicht nur gespielt, sondern auch gemeinsam gegessen, gebastelt, gesungen und gelacht. Die Kinder sammeln hier erste wertvolle Gruppenerfahrungen ohne ihre Eltern und knüpfen erste Freundschaften. In der gemütlichen 3-Zimmer-Wohnung mit Garten können die Kinder drinnen wie draußen spielen, toben und sich wohlfühlen.

 

Basar

Zweimal im Jahr veranstaltet die Zwergerlstube außerdem einen großen Kinderbasar. Auf dem sogenannten Zwergerlbasar – im März und im Oktober – gibt es eine riesige Auswahl von etwa 12.000 Artikeln, die Käufer und Verkäufer aus dem gesamten südlichen Landkreis Münchens zu uns nach Höhenkirchen-Siegertsbrunn führt. Dadurch hat unser Kinderkleidermarkt im Laufe der Jahre auch überregional an Bedeutung gewonnen hat.

 

Der Veranstalter des Zwergerlbasars ist die „Zwergerlstube“ von Höhenkirchen-Siegertsbrunn.

Hier finden Sie alle Informationen rund um den großen, traditionellen Kinderbasar der „Zwergerlstube“, der in der Mehrzweckhalle von Höhenkirchen-Siegertsbrunn, in der Bahnhofstraße 12, stattfindet.

Es freut uns, dass die riesige Auswahl von etwa 12.000 Artikeln Käufer und Verkäufer aus dem gesamten südlichen Landkreis Münchens zu uns führt und der Basar im Laufe der Jahre auch überregional an Bedeutung gewonnen hat. Das riesige Angebot ist übersichtlich in die verschiedenen Kleidergrößen unterteilt. Die vergangenen Basare sind Dank der Mitwirkung von den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern erfolgreich zu Ende gegangen.

Der Erlös aus dieser Veranstaltung wird zunächst für Anschaffungen für die Zwergerlstube genutzt. Es ist uns aber auch ein wichtiges Anliegen, dass aus dem verbleibenden Erlös Spenden an folgende Institutionen übergeben werden:

Kommissionsware, die nicht verkauft wird, muss abgeholt werden. Es gibt leider keine Organisation, die die Sachspenden abholen möchte. Daher können wir auch keine Sachspenden mehr annehmen.

Die Liste zum Verkauf erhalten Sie über easyBasar (siehe Verkauf) .

Für die Anmeldung zur Mitarbeit bitten wir unsere jeweils aktuelle Online-Umfrage zu nutzen (wird bei jedem Basar erneuert und hier verlinkt).

Konzept

Eltern-Kind-Gruppen

Bei den Gruppentreffen steht das gemeinsame Spielen von Müttern, Vätern, Omas etc. und Kindern vom Baby- bis zum Kindergartenalter im Vordergrund. Zwischendurch gibt es eine kleine Brotzeit (Brezen, Saft, Tee, Kaffee).

Am Schluss wird gemeinsam aufgeräumt und danach einige Lieder gesungen. Selbstverständlich sind bei uns alle Nationen und auch Zwergerl mit besonderen Fähigkeiten herzlich willkommen.

Spielkreis

Pädagogik

Wir wollen, dass sich die Kinder möglichst schonend vom häuslichen Umfeld lösen. Daher werden die Kinder behutsam von unseren Betreuerinnen und in Zusammenarbeit mit den Eltern oder anderen Bezugspersonen eingewöhnt. Allgemeines Ziel unserer Arbeit ist die Entfaltung der Gesamtpersönlichkeit jedes einzelnen Kindes. Wir wollen die seelische, körperliche, geistige und soziale Entwicklung der Kinder altersgerecht und ganzheitlich fördern.

Wir bieten den Kindern einen geregelten Tagesablauf mit durchschaubaren Strukturen und festen Ritualen, die Sicherheit bieten und zur Geborgenheit beitragen. Die Kinder sollen auf den Kindergarten vorbereitet werden und erste soziale und emotionale Erfahrungen sammeln. Bei allen Überlegungen wollen wir eine Überpädagogisierung vermeiden.

 

Elternarbeit – regelmäßige Gespräche

Wir sehen Elternarbeit als besonders wertvoll an. Wir möchten die Erwartungshaltung der Eltern, ihre Ängste, Befürchtungen oder Nöte berücksichtigen und Eltern in ihrer Erziehungskompetenz stärken.

Mit den Eltern führen wir regelmäßige Entwicklungsgespräche, um ein besseres Verständnis für das Kind in seiner momentanen Entwicklung zu bekommen.

Wichtige Bestandteile in der Zusammenarbeit sind auch Elternabende. Darüber hinaus stehen wir mit den Familien ständig in persönlichem Kontakt.

Räumlichkeiten

Innenräume:

Der Zwergerlstube steht im Erdgeschoss Am Hart 6 eine gemütliche 3-Zimmer-Wohnung mit zwei Spielzimmern mit einem reichhaltigen Angebot an Baby- und Kinderspielzeug, eine Wickelmöglichkeit und der Garten (Mitbenutzung) zur Verfügung. Außerdem gibt es eine Wohnküche mit vielen Sitzgelegenheiten, um gemeinsam eine gemütliche Brotzeit einzunehmen.

 

Aussenanlage

Das Außengelände, direkt vor der Spielgruppe, bietet einen gut abgegrenzten Spielraum für die Kleinen und wird nun im Laufe des Jahres ebenso liebevoll gestaltet.
Wir werden einen großzügigen Sandspielplatz einrichten, der im Sommer komplett verschattet werden kann und kleine Grünbereiche, die mit – für Kleinkinder unbedenklichen – Pflanzen bestückt werden. Geplant ist außerdem, dass sowohl im Pflanzbeet als auch zwischen Sand, Mulch und Steinen sowie auf Holz eine Reihe unterschiedlichster Sinneserfahrungen gemacht werden können.
Ein Spielhäuschen sorgt für spannende Versteck- und Rollenspiele und sorgt für Abwechslung.
Der Garten wird auch als Bobby Car-Gelände genutzt und der nahegelegene Wald kann bequem mit kleineren Spaziergängen erreicht werden.

 

Betreuungszeiten

Unsere Betreuungszeiten sind:

 

Eltern-Kind-Gruppen

Regelmäßig – auch in den Schulferien – finden Montag bis Freitag, morgens und nachmittags Gruppentreffen statt. Der „Einstieg“ ist bei freien Plätzen jederzeit möglich.

Sollte der Wunschtermin noch nicht vergeben sein – kein Problem! Es entstehen immer wieder neue Gruppen. Daher bei Interesse einfach melden!

 

Spielkreis

Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 8.00 Uhr bis 11.15 Uhr
Ihr könnt Euer Kind für mindestens zwei, höchstens drei Tage pro Woche anmelden

 

Bring- und Abholzeiten

Spielkreis:

Bringzeit: 8.00 – 9.00 Uhr

Abholzeit: 11.15 – 11.30 Uhr

Betreuungsfreie Zeiten

Von:

Bis:

Wir sind wieder da am:

Spielkreis

In den bay. Schulferien ist der Spielkreis nach Bedarf und Absprache geöffnet.

Unsere Gebühren:

Was kostet die Mitgliedschaft in der „Krabbelstube“?

Finanziert wird die Zwergerlstube durch einen Quartalsbeitrag von € 20,00 pro Familie und durch einen Teil der Einnahmen des zweimal jährlich stattfindenden Basars für Kinderbekleidung, -spielzeug und -zubehör, sowie durch die Gemeinde, die z.B. die Kosten für Miete, Strom, Wasser und Heizung übernimmt.

 

Was kostet der Spielkreis?

Der Monatsbeitrag beträgt z. Zt.:

 

2 Tage wöchentlich 80,00 € für Kinder aus HöSi
100,00 € für Familien aus umliegenden Orten
3 Tage wöchentlich 120,00 € für Kinder aus HöSi
150,00 € für Familien aus umliegenden Orten

 

Der Elternbeitrag deckt u.a. die Kosten für die Betreuungspersonen, allgemeine Unkosten, Versicherungsbeiträge (Unfall- und Haftpflichtversicherung) ab.

Der Beitrag wird 11 Mal pro Jahr erhoben, auch während der Schulferien (nur der August ist beitragsfrei) und fällt auch bei Nichterscheinen an, da die Kosten unabhängig von der Anzahl der anwesenden Kinder bezahlt werden müssen.

Er wird jeweils im Voraus spätestens bis zum 10. eines Monats von der Zwergerlstube eingezogen.

In den bay. Schulferien ist der Spielkreis nach Bedarf und Absprache geöffnet. Diese Tage sind individuell zubuchbar, 30€ pro Woche, bzw. pro Tag 10€.

Einmal im Jahr (zu Beginn der Spielgruppenzeit, und dann immer zu Schuljahresbeginn) sind 15€ Spiel- und Bastelgeld fällig.

Anmeldung:

Eltern-Kind-Gruppe Anmeldung

Wer jetzt Lust bekommen hat eine unverbindliche Schnupperstunde zu absolvieren oder gleich bei einer bestehenden Gruppe einzusteigen, meldet seinen Wunschtermin einfach mittels unseres Kontaktformulars bei unserem Chefzwerg Nicole Diepold.

Nähere Informationen findet ihr außerdem auf unserem Informationsflyer.

 

Spielkreis Anmeldung

Sollten dennoch Fragen zum Spielkreis bestehen, bekommt ihr weitere Informationen von Britta Werhahn
(Tel. (08102) 729171 oder 0178/6796701; E-Mail: spielkreis@zwergerlstube-hksbr.de).

Wer sich beim Spielkreis anmelden möchte, füllt einfach das Kontaktformular und den Anmeldebogen aus und sendet diese an Britta Werhahn (vorab per E-Mail: spielkreis@zwergerlstube-hksbr.de).

Nähere Informationen findet ihr auch auf unserem Informationsflyer.