Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kindergarten Biene Maja


Aktuelles

Meldung vom: 18.02.2021

Informationen für neue Eltern 2021

Informationen für neue Eltern

Liebe Eltern,

wir freuen uns Sie und Ihre Kinder im AWO Kindergarten Biene Maja begrüßen zu dürfen. Um Ihrem Kind und Ihnen den Einstieg in den neuen Lebensabschnitt so leicht wie möglich zu machen, haben wir hier einige hilfreiche Informationen für Sie zusammengestellt.

Auf eine gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Ihr Biene Maja – Team

1. Der Kindergartenalltag

Bringzeit (7.00-8.30 Uhr):

Die Bringzeit ist, je nach Buchungszeit, unterschiedlich. Da zwischen 7.00 – 8.00 Uhr
nur 2 MitarbeiterInnen im Dienst sind, ist in dieser Zeit auch nur eine Gruppe (Mäusegruppe) geöffnet. Ab 8 Uhr sind dann alle Gruppen im Haus geöffnet.
Die Eingangstüre des Kindergartens schließt um 8.30 Uhr. In Ausnahmefällen
(z.B.: Arzttermin) können Sie Ihr Kind, nach vorheriger Absprache, später bringen.

Morgenkreis (8.30-9.00 Uhr):

Der Morgenkreis findet täglich in der Stammgruppe Ihres Kindes statt. Es werden verschiedene aktuelle Themen und das Tagesprogramm besprochen. Genauso ist hier aber auch Zeit zum Singen, Erzählen, Zählen und Spielen.
Der Morgenkreis ist fester Bestandteil im Tagesablauf und sehr wichtig für die Kinder…..Seien Sie deshalb bitte pünktlich!!!

Brotzeit (9.00-9.30 Uhr):

Das gemeinsame Essen mit den Kindern ist ebenso fester Bestandteil des Tages und dient natürlich auch zum gegenseitigen Austausch. Jeden Mittwoch wird die gesunde Brotzeit vom Kindergarten Biene Maja eingekauft und gemeinsam mit den Kindern zubereitet. Bei der Zusammenstellung der Brotzeit achten wir darauf gesunde und abwechslungsreiche Lebensmittel anzubieten. Dafür entrichten Sie eine Monatspauschale von 6 Euro, hinzu kommen 2 Euro Getränkepauschale.
An den restlichen 4 Wochentagen bringen die Kinder Ihre eigene Brotzeit mit. Wir appellieren an Sie die Brotzeitbox abwechslungsreich mit Brot, Milchprodukten, Obst und Gemüse zu befüllen und Süßigkeiten nur hin und wieder oder gar nicht mitzugeben.
Die Kinder haben jederzeit Zugang zu Wasser und in der Winterzeit zu Tee.

Freispiel- und Angebotszeit (9.30-11.00 Uhr):

Während dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit, gruppen- und altersübergreifend zu spielen und an Angeboten teilzunehmen, die sich am Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan orientieren. Manche Angebote sind freiwillig, bei manchen ist es uns wichtig, dass alle Kinder teilnehmen.
Außerdem gibt es in den Gruppen wöchentlich jeweils einen Turn-, Spielzeug- und Büchertag.

Gartenzeit (11.00-12.00 Uhr):

Bei jedem Wetter (mit ganz wenigen Ausnahmen) gehen wir mit den Kindern in den Garten raus. An Schönwettertagen kann dies natürlich auch mal viel länger sein als 1 Stunde.
Denken Sie bitte immer daran Ihrem Kind wettergerechte Kleidung mitzugeben und auch die Wechselwäsche der Jahreszeit anzupassen.

-> bei Sonne: Sonnenschutz für Kopf/Haut, Kind bitte, im Sommer, schon am Morgen eincremen
-> bei Regen: Gummistiefel, Matschhose, Regenjacke
-> bei Kälte: Mütze, Schal, Handschuhe und Schneeanzug

Möglichst alles mit dem Namen beschriften!!!

Mittagessen (12.00-12.45 Uhr):

Wir bekommen unser Mittagessen täglich frisch von der Firma Thann Catering angeliefert. Die monatliche Pauschale hierfür liegt bei 64 Euro. Unser Essensanbieter bietet, bei Bedarf, glutenfreie, lactosefreie oder vegetarische Mahlzeiten an und verwendet kein Schweinefleisch. Generell ist der Speiseplan eng an den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für gesunde Ernährung orientiert.

Abholzeiten (ab 13 Uhr):

Abholen können Sie Ihre Kinder ab 13 Uhr, bis wann genau, entscheidet im Einzelfall ihre Buchungszeit. Für Schlafenskinder ist die Abholung erst ab 14.30 Uhr möglich.

Unsere Öffnungszeiten: Montag – Donnerstag: 7.00-17.00 Uhr
Freitag: 7.00-16.00 Uhr

Bitte beachten Sie das Ende Ihrer Buchungszeit. Wenn sich Ihr Buchungszeitenbedarf im Laufe der Zeit verändert, sprechen Sie uns bitte an.

Möglichkeit des Mittagsschlafes (13.00-14.30 Uhr):

Nachdem Mittagessen besteht für alle 3-jährigen Kinder die Möglichkeit am Mittagsschlaf teilzunehmen. Dafür benötigt Ihr Kind einen Schlafsack (oder eine Bettdecke), ein Kissen, ein Spannbetttuch(Kinderbettgröße) sowie ein Kuscheltier. Eine Mitarbeiterin des Kindergartens hält „Schlafwache“. Näheres besprechen Sie bitte mit dem Team der Stammgruppe.

Nachmittags (13.00-17.00 Uhr):

Am Nachmittag haben die Kinder beispielsweise die Möglichkeit Tisch- oder Rollenspiele zu spielen, an Bastelangeboten teilzunehmen oder auch die Nebenräume und den Garten zu nutzen. Am Nachmittag werden die 5 Stammgruppen schrittweise zusammengelegt.

2. Die Eingewöhnung

Für alle Kinder beginnt mit der Kindergartenzeit ein neuer Lebensabschnitt. Für einige ist es das erste Mal, dass sie sich für ein paar Stunden von den Eltern trennen müssen, andere haben schon Kinderkrippenerfahrung. Aber ganz sicher ist der Beginn dieser Zeit mit Vorfreude, Neugier und teilweise auch mit Stress verbunden. Manchen Kindern fällt dieser Neuanfang leichter und andere brauchen mehr Zeit zur Eingewöhnung und müssen erst Vertrauen entwickeln. Genau deswegen läuft jede Eingewöhnung im Biene Maja Kindergarten auch sehr individuell.
Die Eingewöhnungszeit sollte allerdings nicht durch Urlaube unterbrochen werden, da diese Zeit dem Vertrauensaufbau gewidmet ist.
Sie können bereits im Vorfeld mit der Eingewöhnung beginnen, in dem Sie Ihr Kind positiv einstimmen, Vorfreude wecken und eventuelle Sorgen mit ihrem Kind besprechen.
Planen Sie für die Eingewöhnungszeit ca. 2 Wochen ein.

3. Elterninformationen:

Informationen zu Ausflügen, Projekten und Festen entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Pinnwänden oder den Elternbriefen.

4. Abholung Ihres Kindes:

Sollen Personen, die nicht sorgeberechtigt sind, Ihr Kind abholen, müssen diese vorher als Abholberechtigte in der Kinderakte oder durch eine Vollmacht vermerkt werden.
Zudem müssen Sie uns dies im Vorfeld persönlich oder telefonisch mitteilen.
Dies dient dem Schutz Ihres Kindes.

5. Die benötigte Grundausstattung:

– Hausschuhe
– Wechselwäsche
– dicker Ordner (A4) + 50n Klarsichthüllen
– weitere Info´s erhalten Sie vom Gruppenteam

6. Haftung

Für die persönlichen Sachen Ihres Kindes übernehmen wir keine Haftung. Sollte etwas verloren gehen, liegt die Suche danach in Ihrer Verantwortung.

7. Begrüßung und Verabschiedung

Die Begrüßung Ihres Kindes am Morgen stellt für uns auch gleichzeitig die Übergabe der Aufsichtspflicht dar. Gleiches gilt für die Verabschiedung am Nachmittag.

8. Gebühren

Im Kindergarten Biene Maja gibt es Buchungskategorien. Je nachdem in welcher Kategorie sie Ihr Kind anmelden, fällt der Beitrag unterschiedlich aus.

Wochenstunden Monatsbeitrag
20 – 25 Stunden 8 Euro
25 – 30 Stunden 18 Euro
30 – 35 Stunden 28 Euro
35 – 40 Stunden 38 Euro
40 – 45 Stunden 48 Euro
45 – 50 Stunden 58 Euro

Ihr Biene Maja – Team

Meldung vom: 18.02.2021

Virtueller Rundgang durch den AWO-Kindergarten Biene Maja