Bild fuer Ortsvereine
AWO Ortsverein Unterhaching


Aktuelles

Meldung vom: 01.07.2021

Mitgliederbrief der Vorsitzenden Waltraud Rensch

Waltraud Rensch, Vorsitzende

Budapester Str. 1  82008 Unterhaching

Tel. 089/611 33 13

 

An die                                                                                                      Unterhaching, 30.Juni 2021 Mitglieder der AWO Unterhaching

=========================

 

Liebe AWO-Mitglieder,

 

endlich ist es so weit: Wir können wieder mit unseren Vereinsaktivitäten beginnen! Das Bayerische Gesundheitsministerium läßt es zu, dass sich die Mitglieder von Vereinen wieder zu Veranstal-tungen treffen können.

 

Und das bedeutet, dass wir ab sofort wieder mit unseren Kaffeenachmittagen am Mittwoch um 14.00 Uhr im Ludwig-Specht-Saal in der Robert-Koch-Str. 7 beginnen werden. Zwar müssen wir uns nach wie vor an vorgegebene Hygieneschutzmaßnahmen halten wie Maskenpflicht beim Betreten des Raumes, Hände desinfizieren und die Beachtung des Abstands von 1,5 m. Aber das kennen wir schon, denn das haben wir ja im vergangenen Jahr bereits so gehandhabt. Der nächste Kaffeenachmittag wird also am  14. Juli zum ersten Mal stattfinden. Auch eine Anmeldung ist wieder zwingend notwendig. Deshalb meldet Euch bitte bis Samstag, dem 11. Juli, bei Bärbel Außel unter Festnetz 089/66596897 oder Handy 0151 5327 3136 an. Bärbel Außel ist ja seit September 2020  für die Durchführung der Kaffeenachmittage verantwortlich und damit Nachfolgerin von Lore Müller. Wir können aufgrund der Abstandsregeln nicht mehr wie 30 Personen im Ludwig-Specht-Saal unterbringen und wir müssen bei der Anmeldung auch festhalten, ob Sie geimpft sind oder nicht.

 

Wie es mit unseren Ausflügen aussieht, ob und wie wir noch einige Fahrten unternehmen können – das klären wir gerade ab. Geplant haben wir bis jetzt, dass wir am 1. September zur Landesgartenschau nach Ingolstadt und am 13. Oktober zu „Swarowski“ nach Wattens fahren.

 

Ein weiterer Termin steht aber bereits fest. Das ist unsere Weihnachtsfeier, die wir – wenn Corona es zuläßt – am dritten Adventssonntag, dem 12. Dezember um 14.00 Uhr begehen wollen.

 

Unsere Satzung lässt es zu, dass wir die Jahreshauptversammlung erst im Jahr 2022 abhalten können. Wir kommen dann wieder in unseren Rhythmus, dass wir im Frühjahr Rechenschaft ablegen über unser Tun, das nun durch die Pandemie eben sehr eingeschränkt war.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

 

Mit herzlichen Grüßen!

 

(gez.) Waltraud Rensch

Bärbel Außel, Marga Jahn, Barbara Nobs, Helmut Pellen

Hannes Recker, Sigi Samjeske, Sabine Wolff

 

Meldung vom: 25.08.2020

Fahrt zur Landesausstellung am 04. November 2020

Geplant, für den Fall, dass keine weiteren Corona-Beschränkungen kommen:

Mittwoch, 4. November 2020, Fahrt zur Landesausstellung „Stadt befreit – Wittelsbacher Gründerstädte“ in Friedberg.

Meldung vom: 20.08.2020

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Samstag, 5. September 2020

Liebe AWO-Freundinnen,

liebe AWO-Freunde,

wir laden Sie herzlich ein zu unserer

Jahreshauptversammlung am Samstag, 5. September 2020,

um 14.00 Uhr in der „Almhütte“ im Sportparkstadion,

Am Sportpark 1.

Aufgrund der Corona-Epidemie mussten wir unseren ursprünglich geplanten Termin 21. März 2020 absagen. Nachdem es aber inzwischen unter Einhaltung der  Hygiene-Schutz-Bestimmungen wieder möglich ist, Veranstaltungen durchzuführen und wir auch vom Kreisverband aufgefordert sind, unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen und Wahl der Delegierten zur Kreiskonferenz jetzt nachzuholen, haben wir uns nach einem entsprechend großen Raum in Unterhaching umgeschaut, in dem wir unsere Wahlen abhalten können. Wir freuen uns, dass uns die Spielvereinigung Unterhaching ihre „Almhütte“ zur Verfügung stellt und bedanken uns sehr herzlich dafür.

Für manche unserer älteren Mitglieder wird es schwierig sein, dorthin zu kommen. Der AWO Kreisverband stellt uns deshalb einen Bus zur Verfügung, der ab 13.15 Uhr, 13.30 und 13.50 Uhr vom Bahnhof Unterhaching zur Spielvereinigung fährt. Er wartet vor der Bushaltestelle Richtung KuBiZ. Nach Ende der Veranstaltung fährt er wieder zurück zum Bahnhof.

Aufgrund von Corona ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz, das Desinfizieren der Hände beim Betreten der Hütte und das Halten von Abstand (mind. 1,5 m) Pflicht. Die Maske kann abgenommen werden, wenn der Platz eingenommen worden ist.

Wir haben folgende vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Beschlussfassung über die Tagesordnung
  1. Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden
  1. Finanzbericht der Kassiererin
  1. Aussprache
  1. Bericht der Revisoren
  1. Entlastung des Vorstands
  1. Grußwort des Ersten Bürgermeisters Wolfgang Panzer
  1. Aktuelles aus dem Kreisverband / Max Wagmann, Präsidiumsvorsitzender
  1. Vorstandswahlen/Ernennung einer Wahl- und Zählkommission
  1. a) Wahl des/der Vorsitzenden
  2. b) Wahl der zwei Stellvertreter*innen
  3. c) Wahl des/der Kassierer*in
  4. d) Wahl des/des Schriftführers/Schriftführerin
  5. e) Wahl der 3 Beisitzer*innen
  6. f) Wahl der zwei Revisor*innen
  1. Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zur Kreiskonferenz am 28.11. 2020

in Ismaning

  1. Ehrung langjähriger Mitglieder
  1. Verschiedenes / Bekanntmachungen

Mit Getränken, Kaffee und Kuchen versorgt uns die Gaststätte der Spielvereinigung.

Um einen Überblick zu haben, wie viele Mitglieder an der Jahreshauptversammlung teilnehmen, bitten wir Sie in diesem ungewöhnlichen Jahr um telefonische Anmeldung unter 089/611 33 13 bis 1.9.2020 oder beim Kaffeenachmittag am

  1. September.

Wir hoffen auf rege Teilnahme – bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen!

AWO Ortsverein Unterhaching

Waltraud Rensch, Vorsitzende

Marga Jahn, Lore Müller, Barbara Nobs, Helmut Pellen

Günther Mader und Renate Schättiger

                                                                                                   

Meldung vom: 10.02.2020

Terminplanung des OV Unterhaching für 2020
  1. Jahreshauptversammlung am Samstag, 21.03., Beginn 14 Uhr
  2. Vierzehntägiger Kaffeenachmittag – jeweils am Mittwoch der geraden Wochenzahl – im Ludwig-Specht-Heim, Robert-Koch-Str.7 – Beginn 14 Uhr
  3. Bildungsfahrten (Abfahrt jeweils 8 Uhr – S-Bahn Fasanenpark) am:
    05. nach Rattenberg (Österreich), Rückfahrt über Achensee mit Kaffeepause
    23.06. nach Berching, Schifffahrt auf der Altmühl bis Kloster Weltenburg
    29.07. nach Wattens zum Besuch der „Kristallwelten Swarowski“, Mittagessen in der näheren Umgebung, Rückfahrt über Seefeld mit Kaffeepause.
  4. Geplant, für den Fall, dass keine weiteren Corona-Beschränkungen kommen: Mittwoch, 4. November 2020, Fahrt zur Landesausstellung „Stadt befreit – Wittelsbacher Gründerstädte“ in Friedberg.

Meldung vom: 30.01.2019

Jahreshauptversammlung am Samstag, 23. Februar 2019

Wir laden alle Freundinnen und Freunde zur diesjährigen Jahreshauptversammlung mit der Ehrung langjähriger Mitglieder ein. Sie findet am Samstag, dem 23. Februar 2019 um 14 Uhr im Rathaus-Untergeschoss statt.

Meldung vom: 30.01.2019

Terminplanung des OV Unterhaching für 2019

Nachdem wir ja im  vergangenen Jahr  den 70. Geburtstag unseres Ortsvereins gefeiert haben, steht in diesem Jahr der 100. Geburtstag des Bundesverbands der AWO an. Mit unserer Ausstellung im Juli 2018 über Marie Juchacz, der Gründerin der AWO, haben wir bereits darauf hingewiesen. Wir wollen dieses Jubiläum am Samstag, dem 1. Juni 2019 um 16 Uhr feiern. Bitte merken Sie sich diesen Termin jetzt schon vor. Eine Einladung folgt noch zum entsprechenden Zeitpunkt.

Die Termine unserer Bildungsausflüge für dieses Jahr und auch die Ziele haben wir inzwischen festgelegt.

Am Mittwoch, dem 22. Mai wollen wir nach Dillingen fahren und dort unter anderem eine Orgelbauer-Werkstatt besichtigen.

Die Landesgartenschau 2019 findet dieses Jahr in Wassertrüdingen statt unter dem Thema „Gartenschau der Heimatschätze“. Termin ist der 31. Juli.

Zum Kloster Irsee und nach Landsberg geht es am 11. September.

Wohin unsere „Fahrt ins Blaue“ uns in diesem Jahr führen wird, verraten wir natürlich noch nicht. Termin dafür ist der 9. Oktober.

Nachdem die Landesausstellung, die wir im vergangenen Jahr im Kloster Ettal besuchen konnten, erst Ende September 2019 in Regensburg eröffnet wird, haben wir uns entschlossen, am 4. Dezember dorthin zu fahren. Es werden dort „100 Schätze aus 1000 Jahren“ gezeigt.  Im Anschluss haben wir noch einen Spaziergang über den dortigen Christkindlmarkt geplant.

Anmeldungen für die Ausflüge können an den Kaffeenachmittagen an jedem Mittwoch in der geraden Woche oder auch telefonisch bei Waltraud Rensch

(089/611 33 13) oder Helmut Pellen (089/63 28 70 70) erfolgen. Wir  würden uns freuen, wenn wir mit möglichst vielen Mitgliedern und auch Gästen auf Reisen gehen könnten.

Regelmäßige Kaffeenachmittage jeden Mittwoch in den geraden Kalenderwochen um 14 Uhr im Ludwig-Specht-Heim, Robert-Koch-Straße 7,  mit aktuellen Informationen zum Beispiel zum „Leben im Alter“.

Meldung vom: 01.02.2018

Terminplanung des OV Unterhaching für 2018

Regelmäßige Kaffeenachmittage jeden Mittwoch in den geraden Kalenderwochen um 14 Uhr im Ludwig-Specht-Heim mit aktuellen Informationen zum Beispiel zum „Leben im Alter“.

Jahreshauptversammlung des OV am Samstag, 10. März, um 14 Uhr im Rathaus (UG)

Unsere diesjährigen Ausflüge:

Mittwoch, 6. Juni 2018: Fahrt nach Ettal zur Landesausstellung „Mythos Bayern. 100 Jahre Freistaat“; Besuch von Mittenwald und Benediktbeuern

Mittwoch, 25. Juli 2018: Fahrt nach Dinkelsbühl und Schillingsfürst (Falknerei und Barockschloss)

Mittwoch, 15. August 2018: Fahrt nach Kempten (Archäologischer Park Cambodunum), Memmingen und Ottobeuren

Mittwoch, 12. September 2018: Fahrt nach Reichenhall (Saline) und Waidring (Glockengießerei)

Mittwoch, 10. Oktober 2018: „Fahrt ins Blaue“

Auch für die Weihnachtsfeier haben wir schon den Termin:
Sonntag, 16. Dezember 2018, um 14 Uhr im Rathaus (UG)

Meldung vom:

Das Führungsteam bei der AWO in Unterhaching

Ortsverein Unterhaching

Das Führungsteam des AWO Ortsvereins (v.l.): Bürgermeister Wolfgang Panzer, Barbara Nobs, Fridhelm Rensch, Marga Jahn, Waltraud Rensch, Günther Mader, Lore Müller und Renate Schättiger.

Die Mitglieder des AWO Ortsvereins Unterhaching haben eine neue Vorstandschaft gewählt. Vorsitzende ist Waltraud Rensch, ihre Stellvertreterinnen sind Marga Jahn und Eleonore Müller. Schriftführer ist Helmut Pellen und Beisitzer sind Günther Mader und Renate Schättiger. Als Kassierin fungiert Barbara Nobs.