Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für die Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit FOL

Der AWO Kreisverband München-Land e.V. engagiert sich in über 70 sozialen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Flüchtlinge und Wohnungslose im Landkreis München.

Die AWO Wohnungsnotfallhilfe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) für die
Fachstelle zur Verhinderung von Obdachlosigkeit FOL

auf Minijobbasis

 

Ihr Aufgabenbereich:

  • Beratung, Begleitung und Betreuung von Personen in unzureichenden oder gefährdeten Wohnverhältnissen und wirtschaftlichen und sozialen Schwierigkeiten. Die Beratung findet in der Fachstelle oder im Rahmen der aufsuchenden Arbeit in Gemeinden/Städten des Landkreises München statt.
  • Entwicklung und Umsetzung von individuellen und grundsätzlichen Unterstützungsstrategien zum Erhalt eines bestehenden Wohnraums oder zur Suche von neuem Wohnraum
  • Vernetzungsarbeit in enger Kooperation mit den Kommunen, dem Landratsamt München, dem zuständigen Jobcenter und den Fachberatungen anderer Träger im Landkreis.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben langjährige aktuelle Erfahrung in der Präventionsarbeit zur Verhinderung von Obdachlosigkeit und im Bereich der Wohnungssuch-Akquise
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit oder ein vergleichbares Studium.
  • Sie besitzen Kenntnisse im Umgang mit dem Recht und ein fundiertes Wissen im SGBII und SGBXII.

 

Das zeichnet Sie aus:

  • eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie Flexibilität
  • persönliches Engagement und hohe Eigenmotivation zur Erledigung der verantwortungsvollen Aufgaben
  • ausgeprägte Konflikt- und Kritikfähigkeit und ein hohes Maß an Kooperationsbereitschaft
  • Entscheidungs-, Beratungs- und Organisationskompetenz
  • Belastbarkeit besonders in Krisensituationen
  • eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und fundierte EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B

 

 

Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsbereich in einem netten, kollegialen

Team

  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TV AWO Bayern, Arbeitgeberzulage, Arbeitsmarktzulagen, Betriebliche Altersversorgung
  • Fahrtkostenermäßigung durch Job-Ticket

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Wenn Sie Interesse an der Arbeit bei der AWO Wohnungsnotfallhilfe haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail an:

 

AWO Kreisverband München-Land e.V.
Stefan Wallner

Fachbereich Wohnungsnotfallhilfe

Balanstr. 55, 81541 München
Tel. 089/4028797-11,

wohnungsnotfallhilfe@awo-kvmucl.de

 

Weitere Infos www.awo-kvmucl.de

Assistenz des Vorstands (m/w/d)

Der AWO Kreisverband München-Land e.V. engagiert sich in über 70 sozialen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Flüchtlinge und Wohnungslose im Landkreis München.

 

Für unsere Geschäftsstelle in der Balanstr. 55, 81541 München, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

 

Assistenz des Vorstands (m/w/d)

in Teilzeit mit 24 Stunden

 

 

In dieser Vertrauensstellung unterstützen Sie gemeinsam mit Ihrer Kollegin die beiden Vorstände des AWO Kreisverbands München-Land e.V. in ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit. Die beiden Assistenzen sprechen sich hinsichtlich der zeitlichen Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit ab.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung der Präsidiumssitzungen und der Kreisausschusssitzungen inkl. Protokollführung und Protokollerstellung
  • Mitorganisation von internen und externen Veranstaltungen und Besprechungen, (Informations- und Festveranstaltungen)
  • Terminkoordination des Vorstands (intern/extern)
  • Schriftverkehr nach innen und außen (z.B. zu Kommunen und Landratsamt) und eigenverantwortliches Erstellen von Schreiben zu verschiedenen Anlässen (z.B. Gratulation, Kondolenz)
  • Sekretariat und Ablage
  • Vertretung: zentrale E-Mail- und Postbearbeitung, Telefonzentrale, Infrastruktur (Materialbestellung und -verwaltung)

 

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Qualifikation und Erfahrung aus vergleichbaren Tätigkeiten, gerne in der öffentlichen Verwaltung
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisationstalent
  • Belastbarkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu arbeiten
  • Loyalität, eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise
  • Freundliches und sicheres Auftreten
  • Identifikation mit den Werten der AWO
  • Sicherer Umgang mit MS Office 365 sowie allgemeinen IT-Programmen

 

  

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach TV AWO Bayern inkl. Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche Leistungen wie betriebliche Altersvorsorge, Fahrtkostenermäßigung durch Job-Ticket, Mitarbeitertarife für Zusatzversicherungen, ergänzende Leistung
  • Fortbildungsmöglichkeiten

 

 

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!
Diese senden Sie vorzugsweise per E-Mail an:

           

AWO Kreisverband München-Land e.V.

zu Hdn. von Frau Michaela Schöllhorn, Leitung Personal

Balanstr. 55

81541 München

bewerbung@awo-kvmucl.de

Telefon: 089-672087-214

www.awo-kvmucl.de

 

Fachkraft für die Schuldner- und Insolvenzberatung/ Präventionsarbeit (m,w,d) gesucht

Der AWO Kreisverband München-Land e. V. engagiert sich in über 70 sozialen Einrichtungen für Kinder, Jugendliche, Familien, Senioren, Flüchtlinge und Wohnungslose.

Für den Aufbau unserer Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle für den Landkreis München

in Kooperation mit der Nachbarschaftshilfe Oberschleißheim in der Balanstr. 55, 81541 München

suchen wir

ab 01.01.2021 in Vollzeit (38,5 Std.)

eine Fachkraft für die Schuldner- und Insolvenzberatung/ Präventionsarbeit (w/m/d)

 

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Beratung von über- und verschuldeten Familien oder Einzelpersonen (Basisberatung, Existenzsicherung, Krisenintervention, Schuldnerschutz, Budgetberatung usw.)
  • Einleitung, Unterstützung und Durchführung bei den vereinbarten und erforderlichen Maßnahmen zur Schuldenregulierung
  • Psychosoziale Beratung
  • Durchführung von Insolvenzberatung gemäß der Insolvenzverordnung und des Landesgesetzes AGInsO
  • Kooperation mit Ämtern, Gerichten, sozialen Diensten, Beratungsstellen etc.
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Präventionsarbeit

 

 

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Fach/-Hochschulstudium im Bereich der Sozialen Arbeit (Diplom/ Bachelor/ Master) oder eine für die Tätigkeit geeignete Fach-/Hochschulausbildung (z.B. Rechtswissenschaft) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung bzw. Studienschwerpunkt im Bereich Schuldner-/ Insolvenzberatung von Vorteil
  • Für Insolvenzberatung Erfüllung der Anforderungen nach Art. 112, Abs. 2, S.2 AGSG
  • Strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen und Gesprächsführungsqualitäten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse des Sozial- und Vollstreckungsrechts
  • Versierter Umgang mit EDV/ Dokumentationsprogrammen etc.

 

 

 

Wir bieten:

  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten mit Teamanbindung an die Wohnungsnotfallhilfe und den Betreuungsverein
  • Fachberatung sowie in- und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Vergütung nach AWO TV Bayern plus Zulage
  • Betriebliche Altersversorgung/ Jahressonderzahlung/ Jobticket

 

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Nähere Einzelheiten erfahren Sie bei Stefanie Sonntag.

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

 

AWO Kreisverband München-Land e.V.

Stefanie Sonntag

Balanstraße 55

81541 München

Tel.: 089/ 672087-197

Mail: stefanie.sonntag@awo-kvmucl.de