Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kinderkrippe Schlosskinder


Aktuelles

Meldung vom: 07.11.2019

"Sprach-Kitas": Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist!

Liebe Eltern,

Seit 2017 nehmen wir an dem Bundesprogramm

„Sprach-Kitas“: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ teil.

 

Was bedeutet das?

 

Mit dem Programm fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend alltagsintegrierte sprachliche Bildung in der Kindertagesbetreuung.

 

Die Ziele

  • Das sprachliche Bildungsangebot systematisch und ganzheitlich zu verbessern
  • Das professionelle pädagogische Handeln weiterzuentwickeln
  • Das Wissen und Handeln im Kita-Alltag und somit in der Konzeption zu verankern.

Dafür wird das Team durch eine zusätzliche Sprach-Fachkraft mit der Expertise im Bereich sprachliche Bildung verstärkt. Diese ist direkt in der Kita tätig und berät, begleitet und unterstützt das Kita-Team bei der Weiterentwicklung der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung.

Zudem finanziert das Programm eine zusätzliche Fachberatung, die die Qualitätsentwicklung in den Sprach-Kitas unterstützt und begleitet.

Wenn Sie Fragen zum Thema Sprach-Kita oder der alltagsintegrierten sprachlichen Bildung haben, können Sie sich gerne direkt an Frau Steinhard wenden.

Meldung vom: 07.11.2019

Bundesweiter Vorlesetag

Am 15. November 2019 findet der Bundesweite Vorlesetag statt. In diesem Jahr stellen wir den Aktionstag unter das Jahresmotto “Sport und Bewegung”.Wir haben uns entschieden dieses Jahr mitzumachen.

Warum ist Vorlesen und gemeinsames Bilderbuch anschauen so wichtig?

  • Stärkung der Bindung

Gemeinsam Zeit verbringen, Aufmerksamkeit schenken, Kuscheln und Nähe genießen, sich miteinander austauschen

  • Sprache und Sprechen stärken

Wortschatz erweitern, Grammatik üben, Freude am Erzählen, Bedürfnisse und Gedanken äußern lernen, …

  • Wissen erweitern und kognitive Fähigkeiten schulen

Welche Tiere leben auf dem Bauernhof, Was passiert im Herbst, Welche Farben gibt es, etc. Kreativität/Phantasie stärken, Konzentration, Ausdauer und Merkfähigkeit schulen

  • Sozial – emotionale Fähigkeiten stärken

Sich selbst kennenlernen, Empathie lernen, sich in andere Rollen hineinversetzen, Konflikt- und Lösungsstrategien kennenlernen, aktuelle Themen aufgreifen und verarbeiten (Geschwisterkinder,  Übergang in den Kindergarten, Trauer), …

 

Meldung vom: 07.11.2019

Vorstellung Sabrina Steinhard

Hallo liebe Eltern,

seit September darf ich das Schlosskinderteam als Sprach-Fachkraft unterstützen

und möchte mich Ihnen kurz vorstellen.

Ich heiße Sabrina Steinhard und wohne mit meinem zweijährigen Sohn in Oberschleißheim.

Berufliche Erfahrung:

  • Gruppenleitung in einer

Eltern-Kind-Initiative

  • Begleitung Schwerstmehrfachbehinderter Kinder und Jugendlicher
  • Stellvertretende Leitung im Haus für Kinder (Krippe und Kindergarten) mit dem Schwerpunkt Integration und Vorschularbeit
  • Springerin und stellvertretende Leitung in einer bilingualen Krippe
  • Zusatzqualifikation in Psychomotorik

 

Nun freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit dem Schlosskinderteam und darauf Sie und Ihre Kinder kennenzulernen.

Meldung vom: 28.10.2019

Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 14.02.2020 von 14.30 bis 17.00 Uhr laden wir alle Interessierten herzlich zu unserem „Tag der offenen Tür“ ein. Bei dieser Gelegenheit können Sie unsere Räumlichkeiten, unsere pädagogische Konzeption und unsere Mitarbeiter*innen kennen lernen. Diese stehen Ihnen für Fragen und Informationen gerne zur Verfügung. Unser Elternbeirat verwöhnt Sie mit Kaffee und Kuchen und informiert Sie gerne auch aus Sicht der Eltern. Neben schriftlichem Informationsmaterial können Sie an diesem Tag auch ganz persönliche Eindrücke mit nach Hause nehmen. Auf Ihr Kommen freuen sich das gesamte Schlosskinder-Team und der Elternbeirat.

Meldung vom: 10.09.2019

Terminübersicht Krippenjahr 2019/20

Unsere Schließtage sind an die bayrischen Schulfereien angelehnt. Die Einrichtung bleibt an ca. 30 Tagen pro Krippenjahr geschlossen. Hinzu kommen noch bis zu 4 Fortbildungs- und Fachtage für das Gesamtteam.

 

Mittwoch, 18.09.2019 19:30 Uhr 1.Elternabend mit Elternbeiratswahl
Dienstag, 26.11.2019 die Krippe schließt um 15:00 Uhr AWO Mitarbeiterfest
Mittwoch, 06.11.2019 17:00 – 18:30 Laternenbasteln
Mittwoch, 13.11.2019 17:15 bis 18:45 Uhr Laternenfest
Freitag, 06.12.2019 9:30 bis 11:00 Uhr Besuch vom Nikolaus / ohne Eltern
Mittwoch, 11.12.2019 15:00 – 17:00 Uhr Adventscafé
Freitag, 20.12.2019 Krippe schließt um 12:15 Uhr Weihnachtsfeier intern
Donnerstag, 20.02.2020 9:30 bis 11:00 Uhr Faschingsfeier intern
Freitag, 14.02.2020 die Krippe schließt um 12:15 Uhr Tag der offenen Türe von 14:30 bis 17:00
Mittwoch, 08.04.2020 15:30 – 17:00 Oster-Cafe´ mit Osternest-Suche
Mai 19 Termin wird gruppenweise bekannt gegeben Gruppen-Ausflug mit Eltern
Mittwoch, 17.06.2020 19:00 Infoabend für neue Eltern
Mai/Juni/Juli 19:30 Thematischer Elternabend
wird noch bekannt gegeben Ganztägig Fotografin
Freitag, 24.07.2020 die Krippe schließt um 14:00 Uhr Sommerfest von 16:00 bis 18:30
Freitag, 07.08.2020 die Krippe schließt um 12:15 Uhr Anfang der Sommerferien

Meldung vom: 30.05.2019

"100 Jahre AWO" Feier der Oberschleißheimer AWO Einrichtungen

Der AWO Ortsverein Oberschleißheim, die AWO Kinderkrippe Schlosskinder, der AWO Seniorenpark Oberschleißheim, die AWO Jugendsozialarbeiter OSH und der AWO Kindergarten Biene Maja möchten sich sehr bei allen Besuchern der Jubiläumsf  eier „100 Jahre AWO“ bedanken.

Ein ganz spezieller Dank gilt

  • der Gemeinde OSH & Bauhof
  • der freiwilligen Feuerwehr OSH
  • den Sanitätern beim Kindergarten Biene Maja
  • den Mitarbeitern der Firma BNP Paribas, die ihren Social Day bei uns gemacht haben
  • unseren engagierten Mitarbeitern und Elternbeiräten
  • und auch einen ganz speziellen Dank an alle, die für unsere Tombolas eine Spende gemacht haben

Ohne Sie wäre diese Feier nicht möglich gewesen!

Meldung vom: 10.04.2019

Der Osterhase war da

Heute hat uns der Osterhase in der Kinerkrippe besucht. Gemeinsam mit ihren Eltern haben die Kinder am Nachmittag ihre Osternestchen gesucht. Diese hatten sie zuvor, ganz im Sinne von Nachhaltigkeit und Upcycling aus Physaliskörbchen gebastelt.

Nach der aufregenden Osternestsuche im Garten haben sich alle zum gemeinsamen Eltencafé in den Gruppen getroffen. Im Gang gab es ein leckeres Buffet mit zahlreichen Köstlichkeiten, die die Eltern mitgebracht hatten.

Meldung vom: 06.03.2019

Die KiGa - Tiger fangen wieder an

Im März haben unsere KigA – Tiger wieder angefangen. An den KiGa – Tigern nehmen alle Kinder teil, die die Kinderkrippe möglichweise im September verlassen, um in den Kindergarten zu gehen.

Wir möchten die Kinder auf den Übergang in den Kindegarten vorbereiten und treffen uns deshalb einmal wöchentich für ein gruppenübergreifendes Angebot. Dabei können sich die zukünfitgen Kindergartenkinder der gesamten Einrichtung kennen lernen, damit sich die Wahrscheinlichkeit erhöht, ein bekanntes Kind in der neuen Kindergartengruppe anzutreffen.

Als Angebote werden zb. Mal- und Kreativangebote, Bewegungsbaustellen, kleine Experimente oder Tisch- und Kreisspiele vorbereitet.

 

Meldung vom: 05.03.2019

Fasching bei den Schlosskindern

Am 5. März haben wir in der Kinderkrippe Fasching gefeiert. Die Kinder waren alle ganz toll verkleidet und auch das Team hat sich in Schale geschmissen. Es gab lustige Käfer, süsse Küken, kuschlige Pinguine, magische Einhörner, Drachen, Piraten, Prinzessinen, Feuerwehrmänner und sogar Rotkäppchen und der Wolf haben sich die Ehre gegeben.

 

Meldung vom: 07.12.2018

Der Nikolaus war da

Am 6. Dezember hat der Nikolaus die Kinderkrippe besucht. Die Kinder waren sehr aufgeregt. Einige waren besonders mutig und haben dem Nikolaus sogar die Hand gegeben. Beim Geschenke auspacken haben alle fleissig mitgeholfen und im Anschluss wurden die neuen Spielsachen natürlich gleich ausprobiert. 

Meldung vom: 17.10.2018

Laternenbasteln mit den Papas

Am Samstag den 13. Oktober haben sich die Papas der Schlosskinder zum Laternen basteln eingefunden.

Für unser Laternenfest am 14. November haben wir in diesem Jahr gemeinsam mit den Vätern und ihren Kindern die Laternen gebastelt. Mit viel Begeisterung und kreativen Ideen wurde geschnitten, geklebt und gewerkelt.

Sowohl die Kinder als die Papis hatten grossen Spass und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Wir freuen uns schon auf das Laternenfest, wenn die Laternen hell leuchten und wir gemeinsam feiern.