Bild fuer Jugendsozialarbeit
Inividdualbegleitung


Ausbildung

Die Qualifikation der Inividdualbegleitung richtet sich nach dem Bedarf des einzelnen Kindes, das betreut wird.

Inividdualbegleiter*innen werden laufend gesucht und es fordert ein hohes Maß an Empathie und Gelassenheit, dass Kind und die Situation so anzunehmen, wie es ist.

Wir wünschen uns beständige Mitarbeiter*innen, um so eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Kind aufbauen zu können.

Sowohl die AWO Schulbegleiter*innen als auch die Inividdualbegleitungen bringen Erfahrungen aus unterschiedlichen Berufsfeldern mit. Viele verfügen über eine pädagogische Qualifizierung und jahrelange Erfahrung mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen.

 

Das Motto für unsere Schulbegleiter*innen gilt auch für unsere Inividdualbegleitungen: „So wenig Unterstützung wie möglich, so viel wie nötig“.

  • Dem Kind soll durch die inividduelle und bedarfsgerechte Unterstützung die Möglichkeit gegeben werden, den Kita-Alltag zu bewältigen.
  • Unter Berücksichtigung von Art und Schwere der Einschränkung/Behinderung soll ein weitgehend selbstständiger Besuch in der Kita ermöglicht werden.
  • Dabei bildet die Inividdualbegleitung das Bindeglied zwischen dem betreuten Kind, der Kita, den anderen Kindern und dem familiären Umfeld.

 

Interesse an einer Mitarbeit? Dann melden Sie sich bei uns. Infos hierzu finden Sie unter >> KONTAKT