Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kinderkrippe Abenteuerland


Aktuelles

Meldung vom: 05.03.2019

Wir feiern Fasching!

Am 5. März 2019 war es soweit und wir haben gemeinsam mit den Kindern Fasching gefeiert. Das Motto in diesem Jahr war „Helden des Alltages“ und die Kinder kamen bunt und vielfältig verkleidet ins AWO „Abenteuerland“.

 

An diesem Faschingsdienstag war bei uns viel für die Kinder geboten! Für einen guten Start in den Tag, gab es zuerst ein gesundes, abwechslungsreiches Frühstücksbuffet. Gestärkt konnten die Kindern nun an verschiedenen altersspezifischen Angeboten teilnehmen. In der geräumigen Turnhalle gab es einen Fahrzeugparcour und Kinderschminken. Die Kinder hatten die Möglichkeit zum Dosenwerfen, „Watte-pusten“ und lustige Masken basteln. Einen kleinen Snack konnte man beim „Schaumkuss-Wettessen“ oder „Brezn-Schnappen“ ergattern. Es gab viel Musik und Tanz und mittags gab es eine leckere, selbstgemachte Suppe zur Stärkung bevor es nach Hause ging.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf unsere Feier im kommenden Jahr 🙂

 

 

Meldung vom: 18.01.2019

Tag der offenen Tür

Am 25.01.2019 findet im AWO Abenteuerland von 15-17:30 Uhr unser „Tag der offenen Tür“ statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein unsere Räumlichkeiten und das pädagogische Personal in lockerer Atmosphäre kennenzulernen.

Unser Elternbeirat sorgt für Ihr leibliches Wohl, Geschwisterkinder können an Angeboten teilnehmen.

 

Der offizielle Einschreibetag ist am 13.02.2019 von 8:00-11:00 und 15:00-18:00 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im „Abenteuerland“.

 

Ihr AWO-Krippenteam.

 

 

Meldung vom: 31.10.2018

Ein Wildblumenbeet für das Abenteuerland.

Im April 2018 haben wir mit unserem Projekt „Wildblumenbeet“ im Rahmen einer Aktion vom Bund Naturschutz begonnen. Die Hausmeister haben uns die 6 ausrangierten Reifen in den Gruppenfarben lackiert und die Kinder haben das Mittelstück des Reifens (mit Fingerfarbe) betupft. Die Tupfen auf dem Reifen stellen die Samen des Blütenstempels dar.

 

 

Nachdem die Reifen mit Erde befüllt waren, ging es für einige Kinder zum Samen sähen in den Garten. Erst haben die Kinder mit ihren Fingern kleine Löcher in die Erde gebohrt und die Samen hineingestreut. Darauf kam dann erneut eine kleine Schicht Erde. Direkt wurde zur Gießkanne gegriffen und die Samen haben Ihr erstes Wasser bekommen.

Im Sommer haben die Kinder jeden Nachmittag fleißig das Blumenbeet gegossen und nach und nach öffneten sich immer mehr Blütenknospen und bildeten eine wunderschöne Blütenpracht.

 

 

Wir hatten alle viel Spaß an diesem Projekt und nicht nur wir waren von unserem Blumenbeet begeistert! Wir haben sogar einen Preis gewonnen, den uns Frau Natzke vom Bund Naturschutz überreicht hat. Diese „Nützlingswabe“ wird im Garten des Abenteuerlandes einen festen Platz finden um Mauerbienen ein neues zu Hause zu geben.

 

Meldung vom: 30.06.2018

Wir hatten Besuch vom Zahnarzt!

Eine sehr nette Zahnärztin und ihre Kollegin von den  „Kinderzahnärzten am Ostpark“  waren heute im Rahmen unserer Gesundheitswoche zu Besuch im Abenteuerland. Mit viel Freude haben Sie den Kindern mit Hilfe von zwei Handpuppen – dem Krokodil und der Giraffe – nahegebracht, wie man sich die Zähne richtig putzen kann!

 

Jedes Kind durfte, wenn es wollte, einmal dem Krokodil mit einer ganz großen Zahnbürste die Zähne putzen. Dabei haben die anderen Kinder ein Zahnputzlied gesungen. Es ist wichtig, dass wir alle unsere Zähne von allen Seiten sauber putzen. Oben, vorne und auch innen und das im oberen und unteren Kieferbereich.

 

Das Krokodil und die Giraffe haben uns auch erzählt, dass viel Wasser trinken sehr gesund ist! So ein Saft dagegen ist zwar lecker, aber hat enthält ganz schön viel Zucker! Davon sollten wir nicht so viel trinken und danach immer gut die Zähne putzen.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Kinderzahnärzten am Ostpark!

 

Meldung vom: 27.03.2018

Gesundheitswoche 2018

Vom 5.3.-9.3.2018 stand im Abenteuerland alles im Zeichen der Gesundheit. Im Rahmen unserer jährlichen „Gesundheitswoche“ gab es jeden Tag verschiedene Angebote zu den Thementagen.

Ernährung:

Wir sind am Montag näher auf den Gesundheitswert verschiedener Lebensmittel eingegangen. Auf spielerische Weise fanden dazu Angebote in den Gruppen statt. Es wurde Obstsalat hergestellt, es gab ein Gemüse- und Obstmemory und vieles mehr!

Entspannung:

Am Dienstag hat unser Tag mit einer gemeinsamen Yogaeinheit begonnen. Am Vormittag folgten passende Entspannungsangebote wie eine Igelballmassage oder Traumreisen.

Bewegung:

Wir haben im gemeinsamen Morgenkreis alle das Mitmachlied „Kopf, Schulter, Knie & Fuß“ gesungen und sind so schwungvoll in den Tag gestartet. Danach ging es für verschiedene Bewegungsangebote nach draußen in den Garten oder in die Turnhalle.

Verschiedene Schwerpunkte:

Es gab während der gruppenübergreifenden Angebote unseres „offenen Hauses“ verschiedenste Angebote für alle Kinder. Es wurde Orangensaft gepresst, Apfelmus hergestellt, es gab Bewegungsangebote, tanzen im Garten und mehr!

Zahngesundheit:

Ein ebenfalls wichtiges Thema ist die Zahngesundheit und warum wir Zähne putzen müssen. Wir haben mit den Kindern erarbeitet was schlecht für die Zähne ist (Zucker, Saft) und es wurde anschaulich vermittelt, warum wir Karius und Baktus den gar ausmachen müssen.

Die diesjährige Gesundheitswoche war wieder ein großer Spaß für Klein und Groß!