Bild fuer Kindertageseinrichtungen
AWO Kinderhaus Gänseliesl


Über uns

Eingebettet in ländliche Natur beherbergt unser Kinderhaus bis zu 87 Kinder im Alter von acht Monaten bis zur Einschulung.

Unser Kinderhaus bietet viele Vorteile. So können z.B. Geschwisterkinder unterschiedlichen Alters betreut werden. Wir bringen Kinder unterschiedlichen Alters miteinander in Kontakt, so dass sie voneinander lernen können. Der Übergang von der Krippe in den Kindergarten wird dadurch von uns sanft und intensiv begleitet. Durch die lange Zeit, die Kinder in unserem Kinderhaus verbringen, bauen diese langfristige und vertrauensvolle Beziehungen zu anderen Kindern und den pädagogischen Mitarbeitern auf.

Unser Kinderhaus hat zwei Etagen. Im Erdgeschoss befindet sich der Kindergartenbereich. Jede Gruppe verfügt über einen Gruppenraum mit Nebenraum, einen Garderobenbereich und ein Kinderbad. Die Spielmaterialien in den einzelnen Gruppen variieren und werden immer wieder ausgetauscht.

Im Untergeschoss sind die Krippenräumlichkeiten untergebracht, zu denen ein Gruppenraum, ein Kinderbad mit Wickelbereich und zwei Schlafräume gehören.

Außerdem ermöglichen ein Turnraum, ein Kreativraum und ein großer Mehrzweckraum ein vielfältiges Angebotsspektrum.

Unser großer Garten bietet vielfältige, attraktive Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Grundlage für unsere Haltung und unser Handeln in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern sind das Leitbild und die Leitorientierungen der Arbeiterwohlfahrt. Deswegen haben wir uns den Grundwerten der Solidarität, Freiheit, Toleranz, Gleichheit und Gerechtigkeit verpflichtet. Für die Arbeiterwohlfahrt ebenso wie für uns haben Kinder eigene Grundrechte und das Recht auf Selbstbestimmung.

Die traditionellen Feste unseres christlichen Kulturkreises sind fester Bestandteil unseres Kindergartenjahres.

 

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen:


Christine Weirauch
Leiterin